Spiel konnte Stimmung nicht verderben

Bereits am frühen Vormittag traf man sich mit über 50 FC-Fans in Wettringen an der Burgsteinfurter Straße und brach gut gelaunt Richtung Köln auf.

Es dauerte nicht lange, da wurden bereits die ersten Kölschen Töne im Bus vernommen. Mit einem Trömmelchen im Ohr ging es nach kurzer Fahrt ins Stadion. Leider bewies der FC an diesem Tag keine Heimstärke. Jedoch konnte die Niederlage gegen Augsburg der guten Laune der Wettringer nichts anhaben.

Am späten Abend erreichten alle wohl und munter das Münsterland und freuten sich über eine tolle Tour. Und am Ende waren sich alle einig: „Im nächsten Jahr werden wir das wiederholen, aber dann mit einem Heimsieg.“

Veröffentlicht unter Neuigkeiten, Vereinsleben

Zur Werkzeugleiste springen